Kategorie: Für Mitarbeiter:innen

Schnuppertag oder Probearbeit: Wann es meldepflichtig wird

Wenn ein Unternehmen eine sich bewerbende Person in den Betrieb einlädt, um den Arbeitsplatz kennenzulernen, ist es wichtig vorher zu klären, ob es sich um einen Schnuppertag – also ein Einfühlungsverhältnis – oder Probearbeit handelt. Denn was oft für das weiterlesen…

Kündigungsschutz in Kleinbetrieben

Oftmals muss ein kleinerer Betrieb Arbeitnehmer:innen gehen lassen, wenn es schlecht läuft und rote Zahlen geschrieben werden. Man kann sich nicht mehr alle MitarbeiterInnen leisten und muss auf die schlechte Bilanz reagieren, bevor die Firma zu größerem Schaden kommt. Daher weiterlesen…

Jobsuche: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Sehr viele Arbeitnehmer:innen haben das Gefühl, dass der eigene Job nicht so richtig passt. Eine berufliche Veränderung ist jedoch zwingend mit einer Jobsuche nach einer neuen beruflichen Anstellung verbunden. Damit diese Suche auch erfolgreich zum gewünschten Ziel führen kann, ist weiterlesen…

Fördermöglichkeiten für Arbeitslose über 50

Zu jung für die Rente aber zu alt, um als Bewerber:in eine Chance zu bekommen? Insbesondere ältere Arbeitssuchende haben es in vielen Fällen schwerer einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Viele schicken zahlreiche Bewerbungen ab doch bekommen eine Absage nach der weiterlesen…

Büroorganisation: 5 Tipps für die richtige Ordnung im Büro

Die Ordnung ist ein wesentlicher Faktor bei der täglichen Arbeit. Wenn Sie als Arbeitnehmer:in keine Ordnung im Büro halten, werden Sie sehr viel Zeit dafür aufwenden, notwendige Unterlagen oder Arbeitsmaterialien für die Arbeitsaufgaben zuerst einmal zu suchen. Es steht völlig weiterlesen…

Gründe für eine verhaltensbedingte Kündigung

Kommt der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin immer zu spät, hält er/sie sich nicht an die Arbeitsanweisungen oder redet schlecht über seinen Arbeitgeber in der Öffentlichkeit – dann hat der Chef gute Gründe für eine verhaltensbedingte Kündigung. Laut Gesetzgeber hat ein weiterlesen…